Hier finden Sie uns

Erich Kästner-Gesamtschule Kirchlengern
In der Mark 30
32278 Kirchlengern 

 

Schülerzeitung 

Die Schülerzeitung der Erich Kästner-Gesamtschule Kirchlengern wurde im September 2017 auf Initiative des Lehrers Florian Rüde gegründet. Mit einer zunächst sechs Schülerinnen und Schüler umfassenden Redaktion gelang es, die erste Ausgabe der „Phoenix“ getauften neuen Schülerzeitung noch im Dezember 2017 an die Schülerinnen und Schüler zu verteilen. Das hochgesteckte Ziel, zu jedem Quartal, das heißt alle drei Monate, eine Ausgabe herauszubringen, wurde bisher immer erreicht. So sind derzeit (Stand: Juni 2020) neun Ausgaben veröffentlicht worden. Die zehnte Ausgabe wurde coronabedingt nicht vor den Osterferien veröffentlicht, sondern wird jetzt als XXL-Ausgabe kurz vor den Sommerferien an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben werden.

Stattdessen gab es zu Ostern eine von den Lehrerinnen und Lehrern der EKGKi gestaltete Oster-Sonderausgabe der „Phoenix“ für unsere Schülerinnen und Schüler, die du hier herunterladen kannst:

 
Phoenix Sonderausgabe Ostern
Phoenix_Sonderausgabe_Ostern_2020_final.[...]
PDF-Dokument [5.1 MB]

Die „Phoenix“ ist eine typische Schülerzeitung, die von Schülern für Schüler gemacht wird. Aber auch Lehrerinnen und Lehrer melden sich hin und wieder einmal zu Wort in Form von kleinen Gastbeiträgen.

Wer sich in der Redaktion engagieren will, sollte Lust am Schreiben längerer, inhaltlich ausgereifter Artikel haben, belastbar und zuverlässig sein, Absprachen einhalten und sich und seine Arbeitsabläufe selbstständig organisieren können. Dazu gehört auch ein gewisses Verantwortungsbewusstsein.

Die Schülerzeitungsredaktion am Tag des Schulweihnachtsmarktes 2019 (von links nach rechts): Evelin Pazula (10a), Jan Krüger (7a), Jeremy Bigga (10a), Clara-Jolie Bante (8c), Herr Rüde, Emma-June Sudek (EF), Fabienne Köster (9a), Lilli Apolinarev (8a), Henriette Struckmeier (8a), Pina Barciaga (8a), Cassidy Hildebrant (10a). Foto: Melissa Smatloch (10a).

 

Die Schülerzeitungsredaktion ist keine Arbeitsgemeinschaft im engeren Sinne. So können Schülerinnen und Schüler nicht „einfach so“ mitmachen. Meistens nehmen wir nur neue Mitglieder auf, wenn alte Mitglieder ausscheiden, weil sie beispielsweise die Schule verlassen oder kein Interesse mehr an der Mitarbeit verfolgen. Dann veröffentlichen wir eine „Stellenanzeige“ in der aktuellen Ausgabe der Schülerzeitung, auf die ihr dann reagieren und euch bei uns bewerben könnt.

Der typische Ablauf zur Vorbereitung einer Ausgabe sieht meistens so aus:

     1. Redaktionssitzung: Planung der kommenden Ausgabe und Verteilung von Themen und Zuständigkeiten.

     2. Schreibsitzung: Man trifft sich, bespricht den Zwischenstand und eventuell neu hinzugekommene Themen.

         Man tauscht sich aus und schreibt seine Artikel und Beiträge.

     3. Redaktionsschluss: Etwa eineinhalb Wochen vor Erscheinungstermin müssen sämtliche Artikel fertig sein.  

         Die Ausgabe wird fertiggestellt und in den Druck gegeben.

     4. Austeilen der fertigen Ausgabe an die Schülerinnen und Schüler: Meistens geschieht dies direkt vor      

         den Oster-, Sommer-, Herbst- oder Weihnachtsferien.

     5. Alles geht wieder von vorne los… .

 

 

 

Die Postadresse der Schülerzeitung:

Schülerzeitungsredaktion
der Erich Kästner-Gesamtschule Kirchlengern
In der Mark 30
32278 Kirchlengern

E-Mail: ruede@ekg-kirchlengern.de 

Falls ihr mal ein interessantes Thema für uns habt, sprecht uns einfach an! Wir haben immer ein offenes Ohr für euch und sind gespannt auf eure Tipps und Hinweise! Wir freuen uns!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erich Kästner-Gesamtschule Kirchlengern